BOOK DIRECT - BEST RATE
Tsri Urban Farming Day Logo - Quelle tsri.ch
22 Sep

Urban Farming Day – Samstag 25.9.2021

Am Urban Farming Day stellen das Stadtmagazin Tsüri.ch und das Ernährungsforum Zürich die urbane Lebensmittelproduktion ins Zentrum. Auf Zürcher Stadtgebiet gibt es unzählige Beispiele von innovativen und nachhaltigen Landwirtschafts- und Gartenprojekten: vom Rüebli aus dem Schrebergarten, über den edlen Tropfen vom Höngger Rebberg bis hin zur High-Tech-Sprossenfarm und Feldern, bewirtschaftet in solidarischer Landwirtschaft.

Für den Urban Farming Day öffnen grosse und kleinere Landwirtschaftsprojekte ihre Gärten, Bienenhäuser, Felder und Betriebe. Den ganzen Tag können verschiedene Workshops und Führungen besucht werden, an denen Wissen zu Ernährung und nachhaltiger, zukunftsfähiger Landwirtschaft vermittelt wird.

Diese Workshops und Führungen gibt es zu entdecken (Detailprogramm):
– Rebberg Chillesteig: Degustation des Zürcher Stadtweins
– YASAI: Vertical Farming in der Stadt
– Quartierhof Wynegg: Hofführung
– meh als gmües: Einblick in die solidarische Landwirtschaft
– DasPure: Fermentations Workshop
– Verein Stadtgeiss: Zu Besuch bei den Geissen
– Gemeinschaftsgarten Grüenhölzli: Gartenführung
– Hortiplus Zollinger: SAGEZU- Samengemeinschaftszucht
– Pura Verdura: Vom Feld direkt ins Restaurant

Der Urban Farming Day ist eingebettet in den Fokusmonat von Tsüri.ch zu Stadtlandwirtschaft und wird in Zusammenarbeit mit dem Ernährungsforum und FOOD ZURICH durchgeführt.

>> BOOK NOW! <<