BOOK DIRECT - BEST RATE
Kunsthaus Zürich Fly me to the Moon
4 Apr

Kunsthaus Zürich – fly me to the moon – 50 Jahre Mondlandung

Mondlandung 21. Juli 1969

Das Kunsthaus Zürich widmet sich einem weltbewegenden Ereignis – der Mondlandung vom 21. Juli 1969. Die Ausstellung mit rund 200 Werken ist ein Streifzug durch die Geschichte künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Mond. Ausgehend von der Romantik liegt ihr Schwerpunkt in der Kunst der Nachkriegszeit. Themen wie Topografie, Mondlicht und -schatten, mediale Inszenierungen und Schwerelosigkeit verbinden historische Fakten mit Legenden und subjektiven Kreationen.

Mond-Ball – Samstag 11. Mail 2019

1969: Der erste Mensch auf dem Mond! Wie könnte man das 50. Jubiläum der Mondlandung besser feiern als mit dem ultimativen Mond-Ball. Im Kunsthaus hat man Erfahrung mit schrägen Tanzvergnügen: Der legendäre Dada-Ball, der superschräge Fashion Ball – und nun geht’s ungebremst in den Orbit! Ob Frauen oder Männer im Mond, Science Fiction-Helden, Weltraum-Schönheiten, Mondgöttinen und Marsmännchen, der Fantasie sind in den unendlichen Weiten keine Grenzen gesetzt. Freuen Sie sich auf das garantiert bunte Universum zahlreicher Gäste aus nah und  – sehr, sehr fern!?

Es gibt Sphärenklängen, einen festlich glitzernden Mond-Ballsaal, Bars, eine grosse Gartenlounge, DJs und Live-Acts und natürlich rund achthundert bestens gelaunte Weltraumgäste. Und dass an diesem Mond-Ball ein Ufo landen wird, ist eigentlich selbstverständlich…

– Dresscode: Intergalaktisch – Kostüme, Masken, Abendroben
– Dauer: Ab 20 Uhr bis tief in die Nacht
– Vorverkauf an der Kunsthaus-Kasse oder im Shop
– Special-Angebot für Übernachtungen im PLATZHRISCH Hotel buchen

>> BOOK NOW! <<